Ausbildung und Training

Schulbetrieb / Training

Unseren Schulbetrieb führt Michael Stückelschwaiger. Michael ist seit Jänner 2013 in unserer Reitanlage als Trainer & Ausbilder tätig und bietet Trainingseinheiten in den Disziplinen Dressur und Springen – vom Anfänger bis zur Klasse S, an.  Es stehen Ihnen die Hof eigenen Schulpferde zur Verfügung. Natürlich können Sie auch mit Ihrem eigenen Pferd unsere Trainingsmöglichkeiten in Anspruch nehmen.


Beritt

Jahrelange Erfahrung im Bereich der Ausbildung und Korrektur von Pferden, die Michael im In- und Ausland über die Jahre hin sammeln konnte, geben Ihm die dafür nötige Erfahrung, um mit Jung- und Problempferden professionell arbeiten zu können.  Durch die ländliche Lage, unseren großen Koppeln, weite Ausreitmöglichkeiten, Halle, Außenplätze und besten Gegebenheiten auf unserer Reitanlage, können die Pferde sehr vielseitig gearbeitet werden und können außerhalb des Trainings einfach „Pferd“ sein.  Gerne stellen wir Ihr Pferd auch auf Turnieren vor.


Über Michael

Während seiner schulischen Ausbildung zum Pferdewirt konnte er bereits berufliche Erfahrungen im In- und Ausland bei verschiedenen Trainern des Reitsportes sammeln. In dieser Zeit konnte er mit seinem ersten Pferd, dem Noriker Gonzo welchen er selbst ausgebildet hat, diverse Landes- und Bundesmeistertitel erreiten.
Besonders geprägt für seine weitere Karriere im Dressur-Sport haben ihn dabei Heinz Breza, Robert Orsolits und Robert Mandl. Mit seinen weiteren Pferd Laotin schaffte er den Erfolgreichen Einstieg in den Dressur-Sport bis zur Klasse LM. Daraufhin folgten die beiden Pferde Lanzelot und Jedermann’s Jocker, welche er bis in die Klasse S in der Dressur gebracht hatte. Beide Pferde sind mehrfach platziert und siegreich in der schweren Klasse.
Nach dem erfolgreichen Abschluss des FENA Reitinstruktor für den Dressur und Springsport, ist Michael seit 2018 Anwärter auf den staatlich geprüften Dressur Trainer.


Folgende Leistung werden bei uns im Betrieb angeboten:

•    Reitschulbetrieb von Montag bis Freitag
•    Einzelunterricht in Dressur und Springen
•    Gruppenunterricht
•    Longestunde (Anfänger) / Sitzlonge /Sitzkorrektur
•    Reitschulpferde für jedes Alter und Leistungsstufe
•    Einzelstunden für Turnier- und Privatreiter bis zur Klasse M
•    Individuelle Turnierbetreuung
•    Beritt von Jungpferden
•    Korrektur von Problempferden

 

Abzeichen und Prüfungen

Reiterpass-, Reiternadel- und Lizenzprüfungen, sowie „Kleines und Großes Hufeisen“ werden nach Bedarf jährlich angeboten.
Erfahrungsgemäß finden die Prüfungen im Herbst statt.